Zum Hauptinhalt springen

Die Schulleitung

Thomas Jacob, Schulleiter
Tanja Schäfer, 1. stellvertretende Schulleiterin

Erweiterte Schulleitung

Heike Hasenfratz, MSS-Leitung
Hanna Veeltmann, Abendgymnasium
Timo Osiecki, Abitur-online
Thomas Meysing, Schulentwicklung

Die Sekretärin

Andrea Hehn

Der Hausmeister

Florian Schreml

Das Lehrerkollegium

AlexanderPeterL  
BastDanielDSkEth
BeyerCatherinMF 
BöwingFraukeDBi 
DiwoMonikaEFD
EisDr. UlrichBiCh 
FalkDr. SilkePhM 
GjokaAnxheloDE 
Haney-EllisLauraESp 
HasenfratzHeikeDSk 
IannettiSarahkRGD
JacobThomasDG 
KlafkiIsabelEF 
KlinkMaxBK  
KlumbChristianeLM 
LamkeAnne-KathrinEGe 
MeysingThomasGekR 
OsieckiTimoDSk 
PreußDr. MarkusPhM 
SchäferTanjaMInfEk
SchmidtUlrichMEF
SchmittStefanieDF 
SchneiderTessaBiCh 
TassiopoulouChrissiDGeL
VeeltmannHannaDeR 
WandeltBeateDeRGe

Verbindungslehrerin: Chrissi Tassiopoulou

Schulpastoral: Thomas Meysing, Beate Wandelt, Hanna Veeltmann, Sarah Iannetti

Unser Leitbild

1. Gemeinsam zum Abitur
Wir gehen den Weg zu einem höheren Bildungsabschluss gemeinsam und verstehen uns als Wegbegleiter der Studierenden, um sie auf ihrem Weg zum Abitur zu begleiten und zu unterstützen. Vor diesem Hintergrund stärken wir die Klassen- bzw. Kursgemeinschaft sowie die Schulgemeinschaft.

2. Höherer Bildungsabschluss
Die Studierenden sollen eine Chance auf einen höheren Bildungsabschluss und damit auf eine bessere gesellschaftliche Teilhabe erhalten. Um diesen Auftrag im Spannungsfeld sich wandelnder Rahmenbedingungen gerecht zu werden, stellen wir den Anspruch an uns, eine innovative und zukunftsorientierte Schule zu sein.

3. Der Mensch steht im Mittelpunkt
Wir nehmen die Einzigartigkeit eines jeden Menschen wahr und wertschätzen die Vielfalt der Menschen an unserer Schule. Hierbei spielt die individuelle Begleitung der Studierenden eine wichtige Rolle.

4. Aktive Teilhabe in der Schulgemeinschaft und Gesellschaft
Alle zur Schule gehörenden Menschen sollen sich als politisch mündige und sozial kompetente Bürger in der Schule einbringen können. Wir pflegen eine Kultur des Miteinanders, des Respekts und der Verantwortung füreinander, sodass ein tragfähiges Verantwortungsbewusstsein geschaffen und gestärkt wird.

5. Werte leben und vermitteln
Wir fühlen uns dem humanistischen Menschenbild und den christlichen Werten verbunden, die wir durch unser Vorbild und Leben vermitteln. Hierbei wirkt die 70jährige Tradition unserer Schule als ehemalige katholische Schule (Trägerschaft des Bistums Mainz) mit dem Namensgeber Wilhelm Emmanuel von Ketteler nach.